Carma Leyds

Ballett, Tanzschrift, Flamenco

Carma Leyds betrat ein Ballettsaal erstmals mit sieben Jahren. Mit zehn Jahren wurde sie in Canada’s National Ballet School, einer mit integrierten akademischen Fächern international renommierten Ballettausbildungsinstitution aufgenommen. Dort legte sie die international standardisierten Prüfungen in der Ccechetti-Methode ISTD ab. Klassische Variationen, Gruppenrepertoire und Pas de Deux gehörten ebenso wie, Charakter Tanz, Modern Dance, Dalcroze Eurythmik, Theater Arts, Kunst, Music, Tanznotation und Flamenco mit Gastlehrern Susana y Antonio gehörten zum Alltag. Nach dem Studium erhielt sie eine der begehrten Bundeskunststipendien zur Weiterbildung in New York, London, Stuttgart und Spanien, bevor sie nach Toronto zurückkehrte, um mit zwei lokalen Tanzensembles zu Tanzen.

Ihre Karriere als Tanzpädagogin begann in Canada´s National Ballet School. Von dort aus ging es weiter an der Staatstheaterschule Amsterdam Abteilung Scapino Dansakademie, an der Mavo voor Ballet en Musik in Rotterdam mit Gastengagements am Königlichen Konservatorium Den Haag, Toronto’s George Brown College und in der Somerdansweek in Eindhoven.

Der neue Ballettdirektor des Ulmer Theaters Pierre Wyss, lud sie ein im Jahr 1985, nach Ulm zu kommen, um die Theaterballettschule neu zu ordnen und umzustrukturieren. Vier Jahre später wurde sie zum künstlerischen Leiter des neu gegründeten Ballettvereins Ulm ernannt, wo sie für die nächsten 25 Jahre blieb. Jenseits der Ballette, die sie für den Ballettverein Ulm produzierte, inszenierte sie das historische Kostümspektakulär und arbeitete an verschiedenen Projekten, z.B. mit Kindern und Jugendlichen im Schubart-Gymnasium und der Spitalhofgemeinschaftsschule.

Sie bildete sich weiter aus in Kindertanz mit Ulla Wetzel, in Continuum Movement mit Gründerin Emelie Conrad, nahm Kurse über der körperlich, geistige und seelische menschliche Entwicklung nach Dr. Niek A.B. Brouw insbesondere in Beziehung zu Körperhaltung und Bewegungsmuster, und besuchte zahlreiche Flamenco Workshops mit Joaquin Ruiz, Carmen Ledesma Andres Peña und viele andere.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×